Monatlicher Bibel-Quiz Wettbewerb
Wettbewerb Nummer: - 73
Bibel Abschnitt: Exodus 37, 38
Abschlussdatum : 2020-01-31

( Hinweis: Einige Fragen haben mehr als eine richtige Antwort. Alle richtigen Antworten müssen von den Teilnehmern ausgewählt werden. )

(Total Marks for the year 2018 has updated under the section Prize Winners . If there are any mistakes let us inform before 15-01-2019 to our Email address admin@tamilcatholicdaily.com)


1. Aus welchem Holz hat Bezalel die Lade hergestellt?

Banyanbaum
Neembaum
Akazienholz
Teakholz
Weihnachtsbaum

2. Wie war das Maß der Lade?

Zweieinhalb Ellen lang,
anderthalb Ellen breit
Zwei Ellen lang
und anderthalb Ellen hoch.
halb Ellen hoch

3. Wie hat Bezalel die Kerubim gemacht?

Er machte zwei Kerubim aus getriebenem Gold
und arbeitete sie aus den beiden Enden der Sühneplatte heraus,
und zwar einen Kerub an dem einen Ende und einen Kerub an dem andern Ende der Sühneplatte;
Er arbeitete die Kerubim an ihren beiden Enden heraus.
Die Kerubim breiteten ihre Flügel nach oben aus; mit ihren Flügeln beschirmten sie die Sühneplatte und sie wandten ihre Gesichter einander zu; die Gesichter waren der Sühneplatte zugewandt.

4. Wie wurde den Leuchter gemacht?

Er machte den Leuchter aus purem Gold.
Der Leuchter, sein Gestell und sein Schaft, seine Kelche, Knospen und Blüten waren aus einem Stück getrieben.
Von seinen Seiten gingen sechs Arme aus
drei Leuchterarme auf der einen Seite und drei Leuchterarme auf der anderen Seite.
Dann machte Bezalel die Lade aus Akazienholz, zweieinhalb Ellen lang, anderthalb Ellen breit und anderthalb Ellen hoch.

5. Vervollständige die Lücken
„Dann machte er auch für den Leuchter die sieben Lampen, seine Dochtscheren und Pfannen aus purem -------------.“

Silber
Gold
Holz
Akazienholz
Banyanbaum

6. Wie wurde den Räucheraltar gemacht?

Er machte zwei Kerubim aus Gold
Auch machte er den Räucheraltar aus Akazienholz,
eine Elle lang, eine Elle breit - also quadratisch –
und zwei Ellen hoch;
seine Hörner bildeten mit ihm eine Einheit.

7. Wie war das Maß des Brandopferaltars, der aus Akazienholz gemacht wurder?

fünf Ellen lang
fünf Ellen breit
also quadratisch
und drei Ellen hoch
zwei Ellen hoch


8. Vervollständige die Lücken
Er stellte auch alle Altargeräte her: -------------, -------------, ------------, ----------- und ------------. Alle seine Geräte stellte er aus Kupfer her.

Die Gefäße
Die Schaufeln
Die Schalen
Die Gabeln
Feuerpfannen

9. Wer ist Sohn von Aaron?

Bezalel
Oholiab
Abraham
Itamar
Mose

10. Wer ist Oholiab?

Er arbeitete zusammen mit Bezalel im Bau der Lade
vom Stamm Dan
Sohn Ahisamachs
Steinschneider, Kunstweber
Buntwirker des violetten und roten Purpurs, des Karmesins und des Byssus führte er alles aus.


11. Wie viel Gold wurde für die Arbeit beim des Heiligtums verwendet?

1150 Kg
29 Talente und 730 Schekel
1180 Kg
1170 Kg
1150 Kg


12. Wie viel Männer waren da?

603,550 Mann
6,30,550 Mann
6,33,550 Mann
6,00,000 Mann
6,50,550 Mann


13. Wieviel Bronze wurde für die Arbeit beim des Heiligtums verwendet?

70 Schekel und 1400 Schekel
70 Talente und 2400 Schekel.
70 Talente und 3400 Schekel
70 Talente und 4400 Schekel
70 Talente und 5400 Schekel


14. Wieviel Silber wurde zum Guss der Sockel des Heiligtums und der Sockel des Vorhangs verwendet?

60 Talente
70 Talente
80 Talente
90 Talente
100 Talente


15. Vervollständige die Lücken
„Daraus machte er die Sockel für den Eingang des Offenbarungszeltes, den ----------------- samt seinem -------------------- und alle Altargeräte“

Goldem Altar
Goldem Gitterwerk
kupfernen Altar
kupfernen Gitterwerk
Silber Altar






Vorname:
Familienname:
E-mail:
Straße und hausnummer :

PLZ :
City :
Country: