Monatlicher Bibel-Quiz Wettbewerb
Wettbewerb Nummer: - 103
Bibel Abschnitt: Book Richter 6, 8-23
Abschlussdatum : 2022-07-31

( Hinweis: Einige Fragen haben mehr als eine richtige Antwort. Alle richtigen Antworten müssen von den Teilnehmern ausgewählt werden. )


1. Was war der Akt des Herrn, als das Volk Israel schrie?

Er gab etwas zum Essen.
Er lässt sich das Volk vermehren.
Er treibt sie aus.
Er sandte einen Prophet.
Er machte einen Richter.

2. Wo setzte sich der Engel des Herrn bei Ofra?

Im Himmel.
Das Land gehörte zum Joasch.
Der Baum gehörte zum Abiësriter.
Unter die Eiche.
Neben der Götter der Amoriter.

3. Was hat der Herr gesagt, als er die Propheten zu Israel sandte?

Ich selbst habe euch aus Ägypten heraufgeführt.
Fürchtet nicht die Götter der Amoriter, in deren Land ihr wohnt.
Ich bin der HERR, euer Gott.
Ich habe euch aus der Hand all eurer Unterdrücker befreit.
Ich habe sie vor euch vertrieben und euch ihr Land gegeben.

4. Was haben sie getan, ohne auf die Stimme des Herrn zu hören?

Sie Hungerten ohne zu essen.
Sie huldigten die Götter der Amoriter.
Sie hörten der Stimme des Herrn und umgekommen.
Sie baten darum, den Herrn direkt zu kommen.
Sie glaubten, dass die Götter der Amoriter real waren.

5. Warum dreschet Gideon Weizen in der Kelter?

Um ihn vor Midian in Sicherheit zu bringen.
Um vor dem Herrn zu Verschwinden.
Um dem Midian heimlich Weizen zu geben.
Weil die Trauben Kelter groß ist.
Weil die Trauben Kelter beschädigt ist.

6. Was sagte der Engel des HERRN zu Gideon?

Er sagte, kommt heraus.
Er sagte, lauf weg.
Er sagte, er sei ein mächtiger Held.
Der Herr sei mit dir.
Er sagte, er würde dir Schwerter und Männer geben.

7. Was sagte der HERR zu Gideon?

Geh in dieser deiner Kraft.
Du wirst die Israeliten befreien.
Ich sende dich nicht hiermit.
Die Pferde sind alle tot.
Du könntest das Schicksal nicht gewinnen.


8. Wenn der Herr bei uns ist, warum sind diese Vorfälle passiert, was hat das Volk gesagt?

Der HERR hat uns aus Ägypten heraufgeführt.
Wo sind alle seine wunderbaren Taten, von denen uns unsere Väter erzählt haben?
Jetzt aber hat uns der HERR aufgegeben.
Er hat uns in die Hand des Midians gegeben.
Wir brauchen keinen Gott.

9. Was sagte Gideon zu der HERR?

Womit könnte ich Israel retten?
Sieh doch, meine Familie ist die schwächste in Manasse.
Ich bin der Jüngste im Haus meines Vaters.
Ich weiß nicht, wie ich das Schwert blasen soll.
Ich kann mit den Midians nicht kämpfen.

10. Was sagte der HERR zu Gideon?

Du könntest den Midians nicht gewinnen
Es ist besser für dich, sich dem Midians zu ergeben
Sie sind schwach im Manasse.
Ich werde ganz gewiss mit dir sein.
Du wirst allein Midians gewinnen.


11. Wer hat gesagt, dass ich in den Augen Gottes Gnade gefunden habe?

Der Herr des Midians.
Gideon.
Der Herr des Amoniter.
Der Engel des HERRN.
Manasse.


12. Was hat Gideon des Herrn angeboten?

Ein Ziegenböckchen.
Brot.
Ungesäuerte Brote von einem Efa Mehl.
Die Brühe in einen Topf.
Reis.


13. Wo legte Gideon das Fleisch und die Brote?

Im Himmel.
Auf dem Baum.
Auf den Felsen.
Auf dem Wasser.
Auf dem Dach.


14. Woher wusste Gideon der Engel des Herrn, dass er wahr ist?

Der Engel des Herrn erschien.
Der Engel des Herrn verbarg sich.
Als das Feuer von dem Felsblock aufstiegt.
Als das Fleisch und die Brote verzehrte.
Als die Spitze des Stabes das Fleisch und die Brote berührte.


15. Was sagte der Herr zu Gideon, als Gideon den Engel des HERRN von Angesicht zu Angesicht geschaute?

Friede sei mit dir!
Fürchte dich nicht.
Du wirst nicht sterben.
Ich gebe dir etwas zum Essen.
Ich nehme deine Kinder auf






Vorname:
Familienname:
E-mail:
Straße und hausnummer :

PLZ :
City :
Country: