Monatlicher Bibel-Quiz Wettbewerb
Wettbewerb Nummer: - 65
Bibel Abschnitt: Exodus 19, 20
Abschlussdatum : 2019-05-31

( Hinweis: Einige Fragen haben mehr als eine richtige Antwort. Alle richtigen Antworten müssen von den Teilnehmern ausgewählt werden. )

(Total Marks for the year 2018 has updated under the section Prize Winners . If there are any mistakes let us inform before 15-01-2019 to our Email address admin@tamilcatholicdaily.com)


1. Was hat der Herr zu Mose am Berg Sinai gesagt?

Ihr habt gesehen, was ich den Ägyptern angetan habe, wie ich euch auf Adlerflügeln getragen und zu mir gebracht habe.
Jetzt aber, wenn ihr auf meine Stimme hört und meinen Bund haltet, werdet ihr unter allen Völkern mein besonderes Eigentum sein.
Mir gehört die ganze Erde, ihr aber sollt mir als ein Königreich von Priestern und als ein heiliges Volk gehören.
Das sind die Worte, die du den Israeliten mitteilen sollst.
Möge Gott dich segnen.

2. „Alles, was der Herr gesagt hat, wollen wir tun“ – Wer sagte dies?

Mose
Israeliten
Aaron
Ägypter
Abraham

3. Vervollständige die Lücken:

„-------------------- nämlich wird der Herr vor den Augen des ganzen Volkes auf den Berg Sinai herabsteigen.“

Am ersten Tag
Am zweiten Tag
Am dritten Tag
Am vierten Tag
Am fünften Tag

4. Wie hat der HERR den Israeliten vorbeiretet, bevor er vor den Augen des ganzen Volkes auf den Berg Sinai herabsteigt?

Hütet euch, auf den Berg zu steigen oder auch nur seinen Fuß zu berühren.
Jeder, der den Berg berührt, hat den Tod verdient.
Keine Hand soll den Berg berühren. Wer es aber tut, soll gesteinigt oder mit Pfeilen erschossen werden;
sei es Tier oder Mensch, es darf nicht am Leben bleiben.
Erst wenn das Horn ertönt, dürfen sie auf den Berg steigen.

5. Was geschah, als der HERR auf den Berg Sinai herabstiegen hat?

Am dritten Tag, im Morgengrauen, begann es zu donnern und zu blitzen.
Schwere Wolken lagen über dem Berg und gewaltiger Hörnerschall erklang.
Das ganze Volk im Lager begann zu zittern.
Mose führte das Volk aus dem Lager hinaus Gott entgegen.
Unten am Berg blieben sie stehen.

6. Vervollständige die Lücken:

„Geh hinunter und komm zusammen mit ------------- wieder herauf.“

Aaron
Mose
Israeliten
Abraham
Der HERR

7. Wo befinden Sie sich Zehn Gebote?

Exodus 19:1-17
Exodus 20:1-17
Genesis 25:1-21
Deuteronomium 5:1-21
Deuteronomium 21:1-21


8. „Ich bin der HERR, dein Gott“ – Wer sagte dies?

Mose
Israeliten
Gott
Aaron
Pharao

9. Welcher Tag wurde als Sabbat betrachtet?

Der zweite Tag
Der dritte Tag
Der fünfte Tag
Der sechste Tag
Der siebte Tag

10. Was hat Israeliten in Furcht zu Mose gesagt?

Rede du mit uns,
dann wollen wir hören.
Gott soll nicht mit uns reden,
sonst sterben wir
Fürchte dich nicht


11. Wie hat Mose die Israeliten in Furcht getröstet?

Fürchtet euch nicht!
Gott ist gekommen, um euch auf die Probe zu stellen. Die Furcht vor ihm soll über euch kommen, damit ihr nicht sündigt.
Du sollst nicht töten
Du sollst nicht die Ehe brechen
Du sollst nicht stehlen


12. Was war die Leitlinien von Gott, um Altar zu bauen?

Du sollst mir einen Altar aus Erde machen und darauf deine Brandopfer und Heilsopfer, deine Schafe, Ziegen und Rinder schlachten.
An jedem Ort, an dem ich meinem Namen ein Gedächtnis stifte, will ich zu dir kommen und dich segnen.
Wenn du mir einen Altar aus Steinen machst, so sollst du ihn nicht aus behauenen Quadern bauen.
Du entweihst ihn, wenn du mit einem Meißel daran arbeitest.
Du sollst nicht auf Stufen zu meinem Altar hinaufsteigen, damit deine Blöße dabei nicht zum Vorschein komme.


13. Wo hat Mose Zehn Gebote vom Gott erhalten?

Tabor
Gethsemane
Himalaya
Vindhya
Sinai


14. Was hat der Herr Mose gesagt, bevor Mose zum Berg Sinai hinaufstieg?

Das Volk kann nicht auf den Sinai steigen
Zieh eine Grenze um den Berg und erklär ihn für heilig
Geh hinunter und komm zusammen mit Aaron wieder herauf!
Die Priester aber und das Volk sollen nicht versuchen, hinaufsteigen und zum HERRN vorzudringen,
damit er nicht in ihre Reihen eine Bresche schlägt.


15. „Rede du mit uns, dann wollen wir hören“ – Wer sagte dies?

Mose
Israeliten
Der Herr
Aaron
Pharao






Vorname:
Familienname:
E-mail:
Straße und hausnummer :

PLZ :
City :
Country: