Monatlicher Bibel-Quiz Wettbewerb
Wettbewerb Nummer: - 48
Bibel Abschnitt: Genesis 31,32,33
Abschlussdatum : 2017-12-31

( Hinweis: Einige Fragen haben mehr als eine richtige Antwort. Alle richtigen Antworten müssen von den Teilnehmern ausgewählt werden. )

(Total Marks for the year 2017 has updated under the section Prize Winners . If there are any mistakes let us inform before 15-01-2018 to our Email address info@tamilcatholicnews.com )


1. Warum hat Jakob vom Laban getrennt?

Jakob hörte aber, dass die Söhne Labans sagten: Jakob hat alles, was unserem Vater gehört, weggenommen; auf Kosten unseres Vaters hat er sich so bereichert.
Laban hat hintergangen and Jakobs Lohn zehnmal geändert.
Laban hat versucht, Jakob zu hinterzugehen; Aber Gott hat dem Laben den Viehbestand entzogen und zu Jakob gegeben.
Laban hat den ganzen Reichtum mit der Töchter Leah and Rahel nicht geteilt.
Laban hat Jakob geliebt.

2. Was hat Jakob mitgenommen, als er nach Kanaan zurückkehrte?

Das Auto
Seine Frauen
Seine Söhne
Seinen ganzen Besitz, den er in Paddan-Aram erworben hatte.
sein ganzes Vieh

3. „Ich werde mit dir sein“ – Wer sagte dies?

Rahel
Jakob
Laban
Der Herr
Isaac

4. Was hat Laban zu Jakob gesagt, als Jakob vom Laban geflohen hat?

Was hast du getan? Du hast mich überlistet und meine Töchter wie Kriegsgefangene weggeführt.
Warum bist du heimlich geflohen, hast mich bestohlen und mir nichts gesagt?
Ich hätte dich gern mit einem Freudenfest, mit Gesang, Pauken und Leiern entlassen.
Du hast mir aber nicht einmal gestattet, meine Söhne und Töchter zu küssen.
Warum hast du meine Götter gestohlen?

5. Wer hat Götter von Laban gestohlen?

Jakob
Rahel
Lea
Laban
Isaak

6. Was bedeutet “Mizpa”?

Der Herr sei Späher
Steinhügel
Gott ist unser Richter
Gott ist Zeuge
Mein Herr

7. Vervollständige die Lücken:

Da holten sie Steine und legten einen Steinhügel an. Dort auf dem Steinhügel aßen sie. Laban nannte ihn -- -- -- -- -- -- -- -- und Jakob nannte ihn -- -- -- -- -- -- .

Mizpa
Jegar-Sahadura
Jehova
Gal-Ed
El-Schaddai


8. Was bedeutet „Mahanajim“?

Kinder Gottes
Kraft Gottes
Lager Gottes
El-Roi
Elohim

9. Wie hat Jakob zu Gott gebetet, bevor er sein Bruder Esau getroffen habe?

Du Gott meines Vaters Abraham und Gott meines Vaters Isaak, Herr, du hast mir gesagt: Kehr in dein Land und zu deiner Verwandschaft zurück; ich werde es dir gut gehen lassen.
Ich bin zu gering für all die Hulderweise und alle Treue, die du deinem Knecht erwiesen hast.
Denn nur mit einem Stab habe ich den Jordan dort überschritten und jetzt sind aus mir zwei Lagen geworden.
Ich fürchte, dass Esau kommt und mich erschlägt.
Entreiß mich doch der Hand meines Bruders, der Hand Esaus.

10. Was hat Jakob dem Bruder Esau geschenkt?

Zweihundert Ziegen und zwanzig Böcke
Zweihundert Mutterschafe und zwanzig Widder
Dreißig säugende Kamele mit ihren Jungen
Zweihundert Kühe und zwanzig Ochsen
Zwanzig Eselinnen und zehn Esel


11. Vervollständige die Lücken:

Nicht mehr Jakob wird man dich nennen, sondern Israel – Gottesstreiter ; den mit Gott und Menschen hast du gestritten und gesiegt.

Jakob
Der Herr
Bethlehem
Israel
Isaak


12. Was bedeutet “Peniel”?

Gottes Angesicht
Gott richtet
Israel
Jakob
Ich habe Gott von Angesicht zu Angesicht gesehen und bin doch mit dem Leben davongekommen


13. Was geschah, als Jakob und Esau sich begegnet haben?

Esau lief ihm entgegen, umarmte ihn und fiel ihm um den Hals; er küsste ihn
Sie weinten
Die Mägde und ihre Kinder kamen näher und warfen sich nieder
Dann kamen auch Lea, Rahel und Kinder und warfen sich nieder.
Jakob und Esau streiten sich


14. Was hat Jakob gesagt, als Esau sein Geschenk verweigert hat?

Nicht doch, entgegnete Jakob, wenn ich Gnade in deinen Augen gefunden habe, dann nimm mein Geschenk aus meiner Hand an
Dann dafür habe ich dein Angesicht gesehen, wie man das Angesicht Gottes sieht.
Du bist mir wohlwollend begegnet
Nimm doch mein Begrüßungsgeschenk an, das man dir überbracht hat
Denn Gott hat mir Gnade erwiesen und ich habe alles, was ich brache.


15. Was bedeutet „Sukkot“ ?

Esau
Hütten
Jakob
Lea
Rahel






Vorname:
Familienname:
E-mail:
Straße und hausnummer :

PLZ :
City :
Country: