Monatlicher Bibel-Quiz Wettbewerb
Wettbewerb Nummer: - 53
Bibel Abschnitt: Genesis 45, 46
Abschlussdatum : 2018-05-31

( Hinweis: Einige Fragen haben mehr als eine richtige Antwort. Alle richtigen Antworten müssen von den Teilnehmern ausgewählt werden. )


1. Vervollständige die Lücken:

„Ich bin -- -- -- -- -- -- -- -- . Ist mein Vater noch am Leben?“

Simeon
Levi
Jakob
Josef
Benjamin

2. „Kommt doch näher zu mir her“ – Wer sagte dies?

Pharao
Josef
Ruben
Rachel
Juda

3. Was hat Josef seinen Brüdern erzählt nachdem er sich offenbart hat?

Ich bin Josef, euer Bruder, den ihr nach Ägypten verkauft habt.
Jetzt aber schmerze es euch nicht und es brenne nicht in euren Augen, weil ihr mich hierher verkauft habt.
Denn um Leben u erhlaten, hat mich Gott vor euch hergeschickt.
Ja, zwei Jahre sind es jetzt schon, dass der Hunger im Land herrscht. Und noch fünf Jahre stehen bevor, in denen man weder pflügen noch ernten wird.
Gott aber hat mich vor euch hergeschickt, um euch im Land einen Rest zu erhalten und euch für eine große Rettungstat am Leben zu lassen.

4. Vervollständige die Lücken:

„Also nicht ihr habt mich hierher geschickt, sondern -- -- -- -- -- -- -- -- .“

Gott
Adam
Jakob
Abraham
Mose

5. Was hat Josef seinem Vater durch seine Brüder übermittelt?

So hat dein Sohn Josef gesagt: Gott hat mich zum Herrn über ganz Ägypten gemacht
Komm herunter zu mir, zögere nicht
Du kannst dich im Gebiet von Goschen niederlassen und wirst in meiner Nähe sein, du mit deinen Söhnen und deinen Kindeskindern, mit deinen Schafen und Ziegen und deinen Rindern und mit allem, was dir gehört.
Dort werde ich für dich sorgen, damit du nicht verarmst, du und dein Haus mit allem, was dir gehört, denn noch fünf Jahre dauert die Hungersnot.
Erzählt meinem Vater von meinem hohen Rang in Ägypten und von allem, was ihr gesehen habt.

6. Wie hat Pharao seine Freude zu Josef ausgedrückt?

Sag zu deinen Brüdern: So sollt ihr es machen: Beladet eure Tiere und reist ins Land Kanaan zurück. Holt euren Vater und eure Familien und kommt zu mir.
Ich will euch das Beste vom Land Ägypten geben; von den besten Erzeugnissen des Landes dürft ihr essen.
Es soll euch nicht leid sein um euren Hausrat. Denn das Beste aus dem ganzen Land Ägypten soll euch gehören.
Schafft mir alle Leute hinaus
Mein Vater ist noch am Leben

7. Was hat Josef erzählt als die Brüder nach Kanaan zurückgekehrt haben?

Schafft mir alle Leute hinaus
Es soll euch nicht leid sein um euren Hausrat
Also nicht ihr habt mich hierher geschickt, sondern Gott
Streitet nicht unterwegs
Kommt doch näher zu mir her

8. Was geschah als Josef sich den Brüdern offenbart hat?

Josef rief und weinte
Josef begann so laut zu weinen, dass es die Ägypter hörten
Auch am Hof des Pharao hörte man davon.
Seine Brüder waren nicht fähig, ihm zu antworten, weil sie fassungslos vor ihm standen
Josef wurde zornig

9. Wie hat Jakob reagiert, als er hörte, dass Josef noch am Leben war?

Jakobs Herz aber blieb unbewegt; denn er glaubte ihnen nicht
Als sie ihm aber alles erzählten, was Josef zu ihnen gesagt hatte, und als er die Wagen sah, die Josef geschickt hatte, um ihn zu holen, lebte der Geist Jakobs, ihres Vaters, wieder auf.
Israel sagte: Genug! Mein Sohn Josef lebt noch. Ich will hingehen und ihn sehen, bevor ich sterbe.
Jakob wurde wütend
Seine Brüder haben dem Vater nicht informiert, dass Josef noch am Leben ist.

10. Was sprach Gott während der Vision zu Israel?

Ich bin Gott, der Gott deines Vaters
Fürchte dich nicht, nach Ägypten hinabzuziehen
Denn zu einem großen Volk mache ich dich dort
Ich selbst ziehe mit dir hinunter nach Ägypten und ich führe dich auch selbst wieder herauf
Josef wird dir die Augen zudrücken


11. Wo darbrachte Jakob sein Opfer zu Gott?

Ägypten
Kanaan
Beerscheba
Michaelpatti
Bethlehem


12. Wer ist Asenat?

Sie ist die Frau von Josef
Tochter Potiferas, des Priesters von On
Gerschon und Kohat waren ihre Söhne
Manasse und Efraim waren ihre Söhne
Sie ist die Frau von Benjamin


13. Wer waren die Kinder von Ruben?

Henoch
Pallu
Hezron
Karmi
Simeon


14. Wer waren die Kinder von Benjamin?

Bela
Becher
Aschbel
Gera
Naaman


15. Vervollständige die Lücken:

„Die Söhne Rahels, der Frau Jakobs: -- -- -- -- -- -- -- -- und -- -- -- -- -- -- -- -- -- .“

Ruben
Josef
Levi
Benjamin
Juda






Vorname:
Familienname:
E-mail:
Straße und hausnummer :

PLZ :
City :
Country: